Pappbilderbuch "Komm, Trecker fahren!" - Miriam Zedelius
qnOOtsch Nachhaltigkeits-Check
Artikel-Nr.: BEL758071

Pappbilderbuch "Komm, Trecker fahren!" - Miriam Zedelius

€ 9,95 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Produktmerkmale

Ein Pappbilderbuch übers Treckerfahren und große Abenteuer

Die Welt ist voller Abenteuer und es macht Spaß das gemeinsam zu erleben. Die beiden kleinen Abenteurer nehmen uns mit auf eine wunderbare Reise durch die Natur. Es geht nicht nur mit dem Traktor durch den Wald und in die Berge, nein, auch die Wüste und das Meer werden erkundet. Eine verständliche und ebenso wunderbare Geschichte für unsere Liebsten ab 2 Jahren, die einfach Lust macht mitzufahren.

  • Ein verständlicher und gut strukturierter Text, der sogar den Eltern Freude beim Lesen bereitet
  • Ein Pappbilderbuch mit wunderschöne und farbenreiche Illustrationen
  • Eine abenteuerliche Bildergeschichte über zwei Kinder mit viel Mut
Details
  • ISBN: 978-3-407-75807-1
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • 16 Seiten
  • Originalausgabe
  • 1. Auflage 2021
  • Erscheinungstermin: 10.03.2021
  • Pappbilderbuch
  • Format: 21,6 x 17,6 x 1,238
  • Gewicht: 234g
qnOOtsch Werte

Wiederverwendbar/ langlebig - Bücher können immer und immer wieder gelesen und auch weitergegeben werden, das macht sie zeitlos und beständig. 
Lernen & Gestalten -  Kinderbücher öffnen Türen und Tore in neue, andere Welten. Sie beschreiben Fabelwesen, Zauberer, sprechende Tiere und Welten in den sie Abenteuer erleben können. Bücher schenken uns einen Schlüssel zur Freiheit im Kopf und fördern die kognitiven aber auch die emotionalen Kompetenzen.
Kreativiät - Beim lesen oder vorlesen, beim betrachten oder entdecken, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Durch Bücher entstehen Vorstellungen und Emotionen, Kinder können sich eigene kreative Bilder und Welten schaffen.
Ressourcenschonend - ob beim drucken oder binden der Bücher, bei der Optimierung der Maschinen sowie bei den Transportwegen wird auf die  Ressourcen geachtet um nachhaltig in der Produktion zu sein. Durch ständige Investitionen in neue Techniken können beispielsweise der Einsatz von Bedruckstoffen, Chemikalien, Energie und Wasser sowie die Lösemittelemissionen deutlich reduziert werden. Seit dem Jahr 2020 bezieht der Betrieb seine Energie zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. 

Wir empfehlen dir
qnOOtsch Nachhaltigkeits-Check
Zuletzt angesehen